Ladeschalen


Eine Ladeschale ist ein kleines Gerät, mit dessen Hilfe man Schnurlostelefone aufladen kann. In den meisten Fällen sind die Ladeschalen auch gleichzeitig die Basisstation für das Schnurlostelefon. Die Basisstation / Ladeschale kann auch einen Anrufbeantworter beinhalten, der dann die Anrufe in Abwesenheit annimmt. An sich sind Ladeschalen sehr simple Geräte, welche nur an eine Steckdose angeschlossen werden. Handelt es sich um die Basisstation, kommt der Telefonanschluss noch hinzu.
Ladeschalen sind dazu da, das Gerät zu dem sie gehören mit Strom zu laden. Erst so werden schnurlose Telefone ermöglicht, da sie die Energie in einem Akku speichern und kein Stromkabel brauchen. Da der Akku sich aber im Laufe der Zeit leert, muss man immer daran denken, das Telefon in die Ladeschale zurück zu stellen.
Ladeschalen sind klein und nehmen nicht viel Platz weg. Wer mehrere Telefone hat, kann neben der Basisstation viele externe Ladeschalen für weitere Telefone aufstellen, die dann mit der Basisstation verbunden werden. Dies ist sinnvoll, wenn viele Menschen gleichzeitig telefonieren und nicht immer aufeinander warten wollen. So hat jeder sein eigenes Telefon in der Ladeschale.
Ladeschalen sind immer speziell für ein bestimmtes Telefon-Modell ausgelegt. Deswegen muss man beim Kauf immer auf den Hersteller achten. In der Regel sind die Ladeschalen vom Design an das jeweilige Telefon angepasst.